Mobiles Arbeiten nach der Pandemie

9. Juni 2021 15:00 - 16:00 Online

Wo immer es möglich ist, arbeiten Menschen aktuell von zu Hause. Wird das auch nach der Pandemie noch so sein? Wie wird das mobile Arbeiten dann aussehen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich zurzeit viele Unternehmen, um ihre Unternehmenskultur zu gestalten, die Arbeitgeberattraktivität langfristig zu stärken, aber auch um Bürokapazitäten zu planen. Auch Mitarbeitende sind sehr interessiert daran zu erfahren, wie das mobile Arbeiten für sie zukünftig aussieht.

Wie soll mobiles Arbeiten zukünftig bei Ihnen im Unternehmen aussehen und wie setzen Sie jetzt dafür die passenden Rahmenbedingungen? Unser Mitglied strategie M (www.strategie-m.de) lädt Sie ein, Ihre Überlegungen zum mobilen Arbeiten im Rahmen einer kurzen anonymen Umfrage (ca. 5 Minuten) zu teilen: https://survey.lamapoll.de/Umfrage-Mobiles-Arbeiten Ihre Teilnahme ermöglicht es, einen umfassenden Blick auf das Thema zu gewinnen und die eigenen Regelungen und Anforderungen mit anderen Unternehmen der Region zu vergleichen.

Die Ergebnisse wollen wir mit Ihnen in einem gemeinsamen (digitalen) Austausch diskutieren. Dazu laden die Ems-Achse und strategie M am Mittwoch, 9. Juni 2021, 15:00 Uhr, ein. Neben der Präsentation der Umfrage erhalten Sie Tipps zur Gestaltung von zukunftsfähigen Regelungen zum mobilen Arbeiten.

Ticket Preis Anmeldung

Share on facebook
Share on twitter
Share on google

Kontakt

Ems-Achse

Hauptkanal links 60
26871 Papenburg
Tel.: 04961 940998-0
E-Mail schreiben

Silke Kuhlemann
Veranstaltungen
E-Mail schreiben
Tel.: 04961 940998-40
Silke Kuhlemann
Veranstaltungen
E-Mail schreiben
Tel.: 04961 940998-40
Marina Skaredow
Projektmanagerin Veranstaltungen
E-Mail schreiben
Tel.: 04961 940998-44